EB/PVD SMART Coater

Vakuumturbinenschaufelbeschichtung EB/PVD Smart Coater

  • Kurze Kampagne-Zeiten
  • Niedrige Investitionskosten
  • Hohe Teileflexibilität
  • Kleine Aufstellfläche/ keine Grube
  • Ein-Mann-Bedienung
  • Kleine Stückzahl
  • 2 Schichtensysteme (2 Verdampfungstiegel, integrierte Tiegelverschieeeinheit, ITM)
  • Mehrschichtsysteme (spezieller Tiegel)
  • Metallische Schichten
  • Fortgeschrittene Schicht-Überwachung
  • Integration eines Restgas-Analysator in der Beschichtungskammer
  • Fortgeschrittenes Qualitäts-Managementsystem

Vakuumturbinenschaufelbeschichtung EB/PVD Smart Coater

Der neue SMART Coater
Erste Wahl für neue TBC Beschichtungen, Haftschichten und Pilotproduktionen

Nach fast 30 Jahren der Anwendung von ZrO2 (YSZ) ist die Nachfrage nach neuen Beschichtungsverfahren mit besseren Eigenschaften gestiegen um bessere Wirkungsgrade von Flugzeugtriebwerken in Bezug auf niedrigeren Kraftstoffverbrauch und geringerer CO2 Emission zu erhalten.

Solche Entwicklungsarbeit müssen mit R&D Anlagen geleistet werden, welche die Entwicklung von neuen Prozessen erlauben welche auch auf existierenden TBC Beschichtungsanlagen implementiert werden können.

Das ALD Entwicklung- und Pilotsystem SMART Coater wurde für solche Zwecke entworfen.

Dies in dem System verwendeten Elektronenstrahlkanone, Geometrien, Prozessabläufe und Teilebewgungen sind ähnlich der vorhandenen Produktionsmaschinen. Dies ermöglicht die notwendige Flexibilität für Entwicklungsarbeit mit optimierten Schnittstellen für schnelle Wartungen auf kleiner Grundfläche.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte
Jürgen Hotz, Fon + 49 6181 307 3228Juergen.Hotz@ald-vt.de
Stefan Kunkel, Fon + 49 6181 307 3252, Stefan.Kunkel@ald-vt.de
Jürgen Lemke, Fon + 49 6181 307 3128, Juergen.Lemke@ald-vt.de